Über uns

Die Familie Schuldink und ihre Mitarbeiter heißen Sie herzlich willkommen auf „Camping De Pallegarste“. Bereits seit Beginn der 1970er Jahre ist die Familie Schuldink in der Campingbranche tätig, damals begann der Wandel vom Bauernhof zum Campingplatz.

Um 1970 stellte sich die Frage, ob man hinter der Remise ein Zelt aufstellen dürfe und ob man dort „Urlaub“ machen könnte. Natürlich war dies mit der Familie Schuldink möglich und da bald weitere Gäste kamen, entstand aus dem Nichts ein Campingplatz. Der Name stammt aus einer Sage über den Straßennamen: Es gab einen Bauernknecht, der mit einem Sack geschälter Gerste auf seinem Rücken vom Acker zum Bauernhof ging. Als er am Bauernhof ankam, stellte sich heraus, dass der Sack ein Loch hatte, so musste der Knecht zurücklaufen, um Korn für Korn aufzusammeln. Die Route, die er lief, erhielt den Namen „Gepelde Gerstweg“ und durch Verballhornung wurde daraus schließlich Pallegarsteweg.

Inzwischen umfasst das 14 Hektar große Gelände alle möglichen Einrichtungen. Von einem großen Fisch- und Freizeitteich, Spielplätzen, Schwimmbädern, Indoor-Spielplatz, Gastronomie, Minimarkt bis hin zum Hundeauslaufbereich. Der Campingplatz liegt buchstäblich zwischen Ommen und Hardenberg im Overijsseler Vechtetal. Diese Gegend ist ideal zum Radfahren und Wandern und es gibt viele touristische Einrichtungen.

Wir hoffen, Sie bald auf De Pallegarste begrüßen zu dürfen,

Familie Schuldink